Inhalt

Cineor

Abgestimmt auf unsere Gäste spielen wir Filme, die dem Interesse der reiferen Generation entspricht.

Jeweils am zweiten Dienstag des Monats!

Türöffnung: 13:15 Uhr
Filmstart: 14:00 Uhr

Preis: CHF 15.– inkl. Kaffee und Kuchen in der Pause!

In Zusammenarbeit mit Pro Senectute Kanton Schwyz.

Die nächsten Cineor-Vorstellungen

11. Februar, 10. März, 14. April, 12. Mai 2020

Dienstag 11. Februar, 14:00 Uhr: MOSKAU EINFACH!

  • Jetzt für die Vorstellung am Dienstag 11. Februar um 14:00 Uhr reservieren.

    Filmdetails

    Herbst 1989: Während in Berlin bald die Mauer fällt, überwacht in der Schweiz die Geheimpolizei Hunderttausende. Viktor (Philippe Graber), ein braver Polizeibeamter, wird von seinem Vorgesetzten (Mike Müller) verdeckt ins Zürcher Schauspielhaus eingeschleust, um Informationen über linke Theaterleute zu sammeln. Als er sich in die Schauspielerin Odile (Miriam Stein) verliebt, jene Person die er eigentlich observieren soll, gibt es kein Zurück mehr: Er muss sich entscheiden zwischen seinem Auftrag und seinem Herzen.

    MOSKAU EINFACH!
    • Start:  13. Februar 2020
    • Länge: 98 min
    • Regie:
      • Micha Lewinsky
    • Mit:
      • Miriam Stein,
      • Michael Maertens,
      • Mike Müller,
      • Oriana Schrage,
      • Urs Jucker,
      • Peter Jecklin,
      • Fabian Krüger,
      • Eva Bay,
      • Philippe Graber,
      • Martin Ostermeier,
      • Saladin Dellers,
      • Kamil Krejci,
      • Ingo Ospelt,
      • Vera Flück,
      • Thomas R. Douglas
    • Sprache: Schweizerdeutsch
    • Ab: 6 Jahren
    • Genre:
      • Komödie